Microsoft Refurbished PC DE
Windows Server
Häufig gestellte Fragen
Was ist das Microsoft Registered Refurbisher-Programm?
Dieses Programm ermöglicht Microsoft die Zusammenarbeit mit kleinen und mittelständischen Refurbishern bei der Lizenzierung von Original-Software für wiederaufbereitete Computer für den kommerziellen und gemeinnützigen Markt.
Welche PCs sind teilnahmeberechtigt?
  • PCs, die mindestens sechs Monate alt sind
  • PCs, die bereits benutzt wurden
  • Wiederaufbereitete PCs, die an einen neuen Besitzer geliefert werden
Warum ist auf den COA-Aufklebern kein Product Key angebracht?

Um ein druckfähiges PDF mit dem neuen Product Key zu erstellen, müssen Sie das alte COA-Etikett als gebraucht melden:

  • Commercial – Geben Sie die alte COA-Nummer ein
  • Citizenship – Geben Sie die Empfängerdaten ein
Ich habe einen PC mit einem alten Aufkleber, aber ich kann die COA-Nummer nicht lesen.
Was kann ich tun?
Geräte mit unleserlichen COAs können für Citizenship-Lizenzen verwendet werden, für die keine vorab vorhandene COA-Nummer erforderlich ist.
Welche Software ist im Registered Refurbisher-Programm enthalten?
Die Produktverfügbarkeit hängt von der Lizenzart ab. Commercial-Lizenzen sind für Windows 7 Home Premium, Windows 7 Professional, Windows 8.1, Windows 8.1 Pro und Skype™ für Windows® Desktop für wiederaufbereitete PCs verfügbar. Citizenship-Lizenzen sind für Windows 7 Professional, Windows 8.1 Pro, Windows Multipoint Server 2011 Premium, Microsoft Office Home & Business 2010 und Skype™ für Windows® Desktop für wiederaufbereitete PCs verfügbar. Die Programmprodukte sind in verschiedenen Sprachen verfügbar.
Ist es möglich, eine 64-Bit-Version von Windows zu bestellen?
Alle Windows 8.1 SKUs sind als 32- oder 64-Bit-Version verfügbar. Windows 7 Professional ist als 32- oder 64-Bit-Version verfügbar. Windows 7 Home Premium ist nur als 32-Bit-Version verfügbar.
Ist es möglich, andere Sprachen zu bestellen?

Ja, es stehen verschiedene Sprachen zur Verfügung:

  • Commercial – Fragen Sie Ihren OEM-Vertrieb
  • Citizenship – wenn es nicht möglich ist, die von Ihnen gewünschte Sprache für Ihr Konto zu bestellen, können Sie diese per E-Mail unter rrp@msdirectservices.com anfordern.
Ist ein Verkauf in andere Länder/Kontinente möglich?
Ja, grenzüberschreitende Verkäufe sind zulässig.
Wer ist zur Teilnahme an dem Programm berechtigt?
Sowohl öffentliche und private als auch kommerzielle und gemeinnützige Einrichtungen sind berechtigt, sich für das Programm zu bewerben. Die Organisationen müssen die Wiederaufbereitung von Computern für Endanwenderkunden in guter Qualität ausführen.
Wie können Refurbisher von dem Programm profitieren?
Das Programm bietet Refurbishern verschiedene Vorteile wie: Anerkennung und Status als Microsoft Registered Refurbisher, Möglichkeit zur Marktdifferenzierung, Zugang zu Tools für die Vereinfachung der Windows-Bereitstellung auf wiederaufbereiteten PCs und kostengünstige Original-Microsoft-Lizenzen für wiederaufbereitete PCs.
Kann ich weiter am Programm teilnehmen, wenn ich keine Lizenzen erwerbe?
Nein, eine aktive Mitgliedschaft ist die Voraussetzung für die Anmeldung.
Sind neuere Windows-Versionen über dieses Programm verfügbar und welche
Schritte sind für ein Upgrade notwendig?
Wiederaufbereitete PCs sind in der Regel drei bis fünf Jahre alt, so dass es sich unter Umständen empfiehlt, kompatible Betriebssystemversionen aus diesem Zeitraum auszuführen. Wenn ein wiederaufbereiteter PC über die notwendigen technischen Merkmale verfügt, um ein neueres Betriebssystem auszuführen, kann der Refurbisher sich für eine Vorinstallation dieses Betriebssystems entscheiden, sofern dieses verfügbar ist. Endbenutzer können sich auch dafür entscheiden, wiederaufbereitete PCs über Einzelhandelsoptionen mit einem Windows-Lizenz-Upgrade zu aktualisieren.
Kann ich unbenutzte oder zurückgegebene COAs zurückgeben?

Rückgabe von Commercial-Lizenzen:

  • Ungeöffnete Dreierpacks – Zwischen Ihnen und MS OEM-Vertrieb
  • Rückgabe benutzter COAs – Nicht zulässig

Rückgabe von Citizenship-Lizenzen:

  • Unbenutzte COAs – Können lediglich zur Zerstörung zurückgegeben werden, es erfolgt keine Erstattung
  • Rückgabe benutzter COAs – Nicht zulässig
Wo erhalte ich weitere Informationen über das Programm?
Weitere Informationen erhalten Sie unter: Microsoft Refurbished PC's »
Ist dies das einzige Lizenzierungsprogramm für wiederaufbereitete PCs?
Nein. Es existiert außerdem das Microsoft Authorized Refurbisher-Programm. Dieses Programm richtet sich als kommerzielles Angebot an große Refurbisher, die pro Jahr einen Mindestschwellenwert für die Anzahl an Computern, die mit Microsoft-Lizenzen ausgeliefert werden, erreichen. Weitere Informationen zu sämtlichen Microsoft Refurbished PC-Programmen finden Sie unter www.microsoft.com/refurbishedpcs.
© 2014 CBS Interactive Inc. Alle Rechte vorbehalten. 
back
to top